Hofgut

„Hier lebt Tradition mit Weitsicht“

Von Anfang an nachhaltig
Egal aus welcher Richtung Sie sich Schloss Hamborn nähern – immer treffen Sie zunächst auf bewaldete Hügel, ausgedehnte Felder und Wiesen. Diese gehören zum 1931 gegründeten und damit ältesten Demeter-Betrieb in NRW – dem Hofgut Schloss Hamborn. Von Anfang an wurde die Idee eines nachhaltigen Landbaus verfolgt. Dabei wurde und wird völlig auf chemisch-synthetische Dünge- und Spritzmittel verzichtet sowie auf genveränderte Organismen. Die Erhaltung, Förderung und der Schutz lebenswichtiger Ressourcen, wie z. B. des Bodens, standen dabei im Vordergrund. 1931 war dies noch eine visionäre Idee und zukunftsweisende Tat.

Gute Ideen leben länger
1941 wurde Schloss Hamborn durch die Nationalsozialisten enteignet, die Landwirtschaft zwangsverpachtet. Nach Kriegsende, im Jahr 1952, konnte die Geschichte des biologisch-dynamischen Landbaus – heute auf einer Fläche von 265 Hektar – fortgesetzt werden und ist heute auch unter dem aktuellen One Health-Ansatz bei Produzenten und Konsumenten gleichermaßen wertschätzend anerkannt.

Die BioManufaktur
1992 markiert den Beginn der Manufaktur: Wenn Sie heute das Hofgut Schloss Hamborn besuchen, treffen Sie bei Ihrem Rundgang auch auf die drei Betriebe, der genussvolle, ursprüngliche und hochwertige Bio-Lebensmittel überwiegend nach den strengen Demeter-Richtlinien hergestellt.
Mit dem Bau der Bäckerei 1992 wurde zunächst für die Eigenversorgung Brot herstellen. Sind Sie Frühaufsteher, steigt Ihnen schon früh morgens bei der Bäckerei der Duft verschiedener, prämierter Vollkornbrote, Brötchen, Kuchen und Feingebäck in die Nase. Bereits 1996 wurde dann die Hofkäserei gegründet.
Die stolzen Hornkühe von Schloss Hamborn, die Sie auf den weitläufigen Weiden antreffen können, versorgen die Käserei mit vollwertiger Milch für die hofeigenen Produkte, wie z. B. Butter, Schlagsahne, Joghurt, Quark, Frischkäse sowie vielfältige Weich-, Schnitt- und Hartkäse.
Im September 2015 konnte die BioManufaktur im eigens errichteten Neubau eingeweiht werden, jetzt auch mit Fleischerei. Der hofeigene Betrieb verarbeitet das Fleisch der Tiere u. a. im traditionellen Warmfleischverfahren.

Die Betriebe der BioManufaktur

Bild
Bild
BioManufaktur Fleischerei
Titel

BioManufaktur Fleischerei

Bild
Bild
BioManufaktur Bäckerei
Titel

BioManufaktur Bäckerei

Bild
Bild
BioManufaktur Käserei
Titel

BioManufaktur Käserei

Das Hofgut als Inklusionsbetrieb

„Neben der biologisch-dynamischen Landwirtschaft, der handwerklichen Produktion, Veredelung sowie der Direktvermarktung mit dem Ziel „Zero-Mile- bzw. Good-Mile-Lebensmittel“ von landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Lebensmitteln im lokal-regionalen Umfeld hat das Hofgut Schloss Hamborn als Inklusionsbetrieb auch einen sozialen Ansatz“, betont Betriebsleiter Enno Eilers.

Ungefähr die Hälfte der Mitarbeitenden im Hofgut Schloss Hamborn sind Menschen mit Behinderung. „Ziel ist es, den Menschen in einer humanen Arbeitswelt, in der Hand in Hand gearbeitet wird, eine Perspektive zu bieten und zu ihrer beruflichen und sozialen Inklusion beizutragen“, erläutert Eilers.

„Neben unserer ökologisch-nachhaltigen Wirtschaftsweise und dem Aspekt der sozialen Inklusion ist uns Transparenz nach außen sehr wichtig“, sagt Enno Eilers.

Bild
Frischetheke im Hofladen NATURA

Hofladen NATURA und Marktwagen

Ganz in der Nähe zum Schloss und der Schule – lädt Sie der Hofladen NATURA zum Entdecken und Shoppen ein: Neben allen Produkten der BioManufaktur Schloss Hamborn bietet Ihnen das nette und kompetente Hofladen-Team ein gut sortiertes Bio-Vollsortiment an. Auch auf den Märkten in Meschede und Paderborn sowie in ausgesuchten Bio-Läden und Supermärkten der Region Ostwestfalen-Lippe treffen Sie auf Produkte der BioManufaktur Schloss Hamborn.

 

Das Hofgut als biologisch-dynamischer Demonstrationsbetrieb

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat aus knapp 32.000 Öko-Betrieben zuletzt 290 Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau ausgewählt. Das Hofgut Schloss Hamborn gehört dazu. Sie zeigen durch Führungen, Hoffeste und Aktionstage allen Interessierten (Verbraucherinnen und Verbrauchern, Familien, Kitas, Schul- und Berufsschulklassen, Auszubildenden, Umstellungsinteressierten, Praktikerinnen und Praktikern), was ökologischen Landbau ausmacht.

Enno Eilers und sein Team vom Hofgut Schloss Hamborn sind offen für alle Interessierten und es werden Info-Veranstaltungen – coronabedingt auf Abstand – angeboten, wie Ökolandbau funktioniert. Nicht zuletzt, weil Schloss Hamborn ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Touristen ist, informieren Sie sich gerne auch zu Führungen für Schulklassen und Verbrauchergruppen.

Bild
Ökolandbau

Demonstrationsbetrieb Schloss Hamborn im Porträt

Website der
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Referat 413, Projektgruppe Ökolandbau

Webshop der BioManufaktur mit Kunden- und Lieferservice

Sollten Sie einmal keine Gelegenheit haben direkt vor Ort einzukaufen, nutzen Sie gerne den Online-Shop des Lieferservices. Alle Waren werden Ihnen sorgfältig gepackt und zuverlässig nach Hause geliefert.

Im Webshop der BioManufaktur erhalten Sie die Erzeugnisse der biologisch-dynamischen Landwirtschaft, auf traditionell handwerkliche Art und Weise zu einzigartigen, hochwertigen Lebensmitteln weiter verarbeitet: Leckere Brote und Backwaren, vielfach prämierte Hart-, Weich-, Frischkäse und Molkereiprodukte sowie herzhafte Fleisch- und Wurstwaren – alles ohne synthetische Hilfs- und Zusatzstoffe, aber mit vollem Geschmack. Aus einer Hand, mit höchstmöglicher Gewähr für die Qualität und Transparenz.

Bild
Marktwagen in Paderborn

Verkauf auf den Märkten in Paderborn und Meschede

"An unserem Marktwagen erhalten Sie ausschließlich die Produkte unserer BioManufaktur:
Leckere Brote und Brötchen, leckere Kuchenteilchen, Frischkäse, aromatischen Weich- und Schnittkäse, Joghurt und Quark, frisches Fleisch und würzige Wurstwaren. Besuchen Sie uns auf den Wochenmärkten in Paderborn und Meschede. Wir freuen uns auf Sie!", so Holm Wehmeyer und Sarah Schirm, das Marktwagen-Team der BioManufaktur Schloss Hamborn.

Frische Bio-Vollmilch aus dem Milchautomat - 7 Tage / 24 Stunden

Bild
Bild
Kind mit Milchglas
Titel

Leckere Milch ...

Bild
Bild
Milchautomat
Titel

... vom Hofgut ...

Bild
Bild
Plan
Titel

... immer erreichbar.

Kontakt BioManufaktur / Lieferservice

Information & Beratung

Gerne stehen wir Ihnen zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an den Leistungen und Angeboten der Betriebe der BioManufaktur und des Lieferservices haben und nähere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Sie!

BioManufaktur Schloss Hamborn
Verwaltung

Schloss Hamborn 5
33178 Borchen

Geschäftsführung:
Gerd Bögeholz
Jörn Strathoff

Tel. 05251 389-0
Fax 052 51 389-268
verwaltung@schlosshamborn.de

Bild
Ciesla

Rafael Ciesla

Hofgut Schloss Hamborn
Kundenbetreuung und Lieferservice

Hofgut Schloss Hamborn gGmbH
BioManufaktur Schloss Hamborn
Lieferservice
Schloss Hamborn 50
33178 Borchen

lieferservice@schlosshamborn.de
Tel.
05251 389-500
Fax
05251 389-505
Bild
Hofgut

Nicole Friedrichs-Neumann

Hofgut Schloss Hamborn
Kundenbetreuung und Lieferservice

Hofgut Schloss Hamborn gGmbH
BioManufaktur Schloss Hamborn
Lieferservice
Schloss Hamborn 50
33178 Borchen

lieferservice@schlosshamborn.de
Tel.
05251 389-500
Fax
05251 389-505

Kontakt Hofladen Natura

Information & Beratung

Bei Fragen, Anregungen, Lob und Kritik rund um unseren Hofladen Natura, kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten Hofladen Natura:
Mo.-Fr., 7:45 – 18:30 Uhr, Sa. 7:45 – 18:00 Uhr

Änderungen sind möglich und werden zeitnah auf Facebook und Instagram veröffentlicht.

Bild
Kock

Markus Kock

Hofgut Schloss Hamborn
Teamleitung Hofladen Natura

Hofgut Schloss Hamborn gGmbH
Hofladen Natura
Schloss Hamborn 16
33178 Borchen

natura@schlosshamborn.de
Tel.
05251 389-310
Bild
Henkenötter

Felizitas Henkenötter

Hofgut Schloss Hamborn
Team Hofladen Natura

Hofgut Schloss Hamborn gGmbH
Hofladen Natura
Schloss Hamborn 16
33178 Borchen

natura@schlosshamborn.de
Tel.
05251 389-310

Kontakt Marktwagen

Information & Beratung

Bei Fragen, Anregungen, Lob und Kritik rund um unseren Marktwagen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Sie!

Markttage:
Dienstag: Meschede, 7:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: Paderborn (auf dem Domplatz), 7:00 – 13:30 Uhr
Freitag: Meschede, 7:00 – 12:30 Uhr
und Paderborn (Palavermarkt auf dem Domplatz), 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag: Paderborn (auf dem Domplatz), 7:00 – 13:30 Uhr

Änderungen sind möglich und werden zeitnah auf Facebook und Instagram veröffentlicht.

Bild
Wehmeyer

Holm Wehmeyer

Hofgut Schloss Hamborn
Team Marktwagen

Hofgut Schloss Hamborn gGmbH
BioManufaktur Schloss Hamborn
Marktwagen
Schloss Hamborn 50
33178 Borchen

marktwagen@schlosshamborn.de
Tel.
0151 206 951 82