Interner Bereich

Bild
MAV

Mitarbeitendenvertretung (MAV)

Die Mitarbeitendenvertretung ist ein satzungsgemäßes Organ und übernimmt die Aufgabe einer Interessenvertretung für die Beschäftigten der Werkgemeinschaft und der weiteren Unternehmen des Verbundes Schloss Hamborn. Die Mitarbeitendenvertretung steht für eine faire und konstruktive Auseinandersetzung mit den Leitungsgremien und verfolgt das Ziel einer positiven Entwicklung für die Einrichtung wie für die Mitarbeitenden. Die Mitarbeitendenvertretung arbeitet dabei vertrauensbildend und vertrauensvoll mit den jeweiligen Leitungsgremien zusammen.

Locaboo - die Raum- und Ressourcenverwaltung

Wie erstelle ich eine Raum-Buchungsanfrage in Locaboo?
Bitte richten Sie Ihre Anfragen an folgende Ansprechpartner:innen:

Schlosssaal / allgemeine Fragen zur Raumbuchung in Locaboo:
Markus Ilsen: Telefon 05251 389-101   @email

Großer Besprechungsraum Ulmenhaus / Alte Erziehungsleitung:
Karin Kleine: Telefon 05251 389-104   @email 
Sabrina Tschentscher: Telefon 05251 389-103  @email

Café Alte Schule: 
Niko Löhmann: Telefon 05251 389-255   @email

Tagungsraum Altenwerk: 
Sekretariat Altenwerk: Telefon 05251 891-0   @email

Viadesk - das Social Intranet für Schloss Hamborn

Wie kann ich das Social Intranet für Schloss Hamborn nutzen?
Bitte benutzen Sie folgenden Link, um das Widget aufzurufen:

https://schlosshamborn.viadesk.com/do/login

Bevorzugte Internet-Browser: Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera
Bitte nicht verwenden: Internet Explorer

Sie haben Fragen? Herr Jan P. Havelberg unterstützt Sie gerne bei allen Fragen rund um Viadesk (Kontaktdaten s. unten).

JobRad in Schloss Hamborn – zum Abfahren!

JobRad in der Werkgemeinschaft

Was ist JobRad?    
Mit JobRad kann jeder Mitarbeiter der Schloss Hamborn Rudolf Steiner Werkgemeinschaft e.V., der Altenwerk Schloss Hamborn gGmbH, der Hofgut Schloss Hamborn gGmbH und des Rudolf-Steiner-Schule Schloss Hamborn e.V.  ein Dienst-Fahrrad oder E-Bike bekommen, wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt sind. Bei JobRad kann man sich dann ein beliebiges Fahrrad bei einem JobRad Fachhandelspartner aussuchen. Die Werkgemeinschaft least das Fahrrad anschließend, der Mitarbeiter kann es nutzen. Die Vorteile für die Umwelt liegen auf der Hand, wenn sich mehr und mehr Mitarbeiter für einen Umstieg auf das (E-) Bike entscheiden. Vielleicht entspannt sich auch die Parkplatzsituation…

Die Vorteile für die Mitarbeiter sind:

  • Die direkte Finanzierung entfällt (eigener Leasingvertrag o. ä.)
  • Steuerliche Vorteile werden ausgenutzt (Bruttoentgeltumwandlung und 1% Regel Dienstwagenregelung)
  • Die Versicherung übernimmt der Arbeitgeber

Wie komme ich in das JobRad Portal?
Das JobRad Portal für Mitarbeiter der Werkgemeinschaft erreiche ich unter

https://portal.jobrad.org/schlosshambornrudolfsteinerwerkgemeinschaftev/GHR7q9gKQV

Den Registrierungsvorgang wie dort beschrieben durchführen, dabei auf die korrekte Auswahl des Arbeitgebers achten, und dann kann auch schon das Angebot des Händlers eingestellt werden. Noch den Überlassungsvertrag ausdrucken, unterschreiben und wieder in das JobRad Konto hochladen. Den Antrag absenden und auf Freigabe warten.

Wen muss ich ansprechen? In der Werkgemeinschaft sind folgende Ansprechpartner für Sie da:
Für Mitarbeiter:innen des Landschulheims:
Tanja Lutzke, 05251 389-126, mailto:@email
Für Mitarbeiter:innen der KompetenzFörderung
Niko Löhmann, 05251 389-255, mailto:@email
Für Mitarbeiter:innen der Reha-Klinik und der Verwaltung:
Gerd Bögeholz, 05251 389-102, mailto:@email
Für Mitarbeiter:innen des Altenwerks:
Peter Wendt, 05251 891417, mailto:@email
Für Mitarbeiter:innen des Hofguts:
Gerd Bögeholz, 05251 389102, mailto:@email
Rafael Ciesla, 05251 389502, mailto:@email
Für Mitarbeiter:innen der Schule:
Tanja Lutzke, 05251 389-126, mailto:@email
Für Mitarbeiter:innen von Selbstständig Leben mit Assistenz (SLA):
Jenny Spieker, 05251 389-111, mailto:@email

Infoflyer von JobRad hier zum Downloaden.

eAU-Verfahren seit 01.01.2023

Mit dem neuen Verfahren sollen Ärzte die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) des Arbeitnehmers direkt an die zuständige Krankenkasse übermitteln. Die Lohnabrechnungsstelle kann die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen dann direkt bei der Krankenkasse elektronisch abrufen. Ein Ausdruck auf Papier und manuelles Einreichen der AU wird nicht mehr notwendig sein.
 
Um Ihre Daten elektronisch abrufen zu können, benötigen wir die genaue Abwesenheitszeit der Arbeitsunfähigkeit (Beginndatum, Enddatum). Auf dem hier beigefügten Formular bitten wir uns diese Informationen zu übermitteln. Gerne können Sie uns die Informationen auch per E-Mail zukommen lassen.
 
Ein entsprechendes Formular finden Sie hier nachfolgend. Das Formular liegt darüber hinaus auch in Ihren jeweiligen Arbeitsbereiche bereit.
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Lohnbuchhaltung.

Bild
Ilsen 02

Markus Ilsen

Verwaltung
Sekretariat / Information

Schloss Hamborn Rudolf Steiner Werkgemeinschaft e. V.
Schloss Hamborn 5
33178 Borchen

verwaltung@schlosshamborn.de
Tel.
05251 389-101
Fax
05251 389-268
Bild
Jan P. Havelberg

Jan P. Havelberg

Verwaltung
Dipl.-Designer / Leitung Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Schloss Hamborn Rudolf Steiner Werkgemeinschaft e. V.
Schloss Hamborn 5
33178 Borchen

verwaltung@schlosshamborn.de
Tel.
05251 389-125
Fax
05251 389-268