Leben, Arbeiten und Bildung

Schloss Hamborn – mehr als ein Ort

Sein Gepräge erhält Schloss Hamborn durch die Vielfalt der Betriebe aus den Bereichen Pädagogik, Medizin, Soziales und Landwirtschaft, seine Seele durch die hier tätigen und lebenden Menschen. So ist Schloss Hamborn ein Ort zum Leben und zum Arbeiten zugleich. Sinn und "Purpose" sind dabei inbegriffen. Vielfältige weitere Möglichkeiten, vor allem in der Bildung, runden den Lebens- und Arbeitsort ab.

”Wer Schloss Hamborn einmal kennen gelernt hat, wird diesen Ort immer als etwas Besonderes und Bedeutendes erleben. Schloss Hamborn ist zugleich offen und keine geschlossene Lebensgemeinschaft, denn hier zu wohnen ist keine Verpflichtung. Dadurch bieten sich vielfältige Optionen, seine eigenes Leben und Arbeiten sinnerfüllt gestalten zu können”, so Gerd Bögeholz, Vorstand der Schloss Hamborn Rudolf Steiner Werkgemeinschaft e. V. 

Wohnmöglichkeiten stehen in ca. 100 Mitarbeiter:innenwohnungen (Werkmietwohnungen) zur Verfügung, bei aktuell ca. 600 Mitarbeiter:innen gibt es vielfältige Arbeitsplätze für Ärzt:innen, Erzieher:innen, Hauswirtschafter:innen, Landwirt:innen, Lehrer:innen, Pfleger:innen, Therapeut:innen, Verkäufer:innen und für viele Professionen mehr.

Hier kann sich jede:r ihr:sein individuelles Lebenskonzept auf dem Lande mit urbaner Anbindung gestalten. Kita-Plätze, Schulplätze, Altenpflegeplätze, ambulante Dienste im Bereich Altenpflege und Behindertenhilfe sorgen für eine direkte Betreuung der Kinder oder der pflege- bzw. betreuungsbedürftigen Angehörigen.

Kultur- und Bildungsangebote - vielfältig und zukunftsorientiert

Bildungsangebote beginnen mit dem Besuch des Kindergartens und setzen sich über den Besuch der Rudolf-Steiner-Schule fort. Dort lassen sich sämtliche im Land NRW möglichen Schulabschlüsse erzielen (Hauptschulabschluss, FOR, Fachhochschulreife, Abitur).

Ausbildungsplätze zur Pflegefachkraft stellen wir im Altenwerk zur Verfügung, Ausbildungen sind ebenfalls in den Bereichen Bäckerei, Fleischerei, Küche, Hauswirtschaft und Verwaltung möglich.

In der KompetenzFörderung können Fachwerkerausbildungen in verschiedenen Gewerken durchgeführt werden, darüber hinaus ist die KompetenzFörderung als sog. Anderer Leistungsanbieter für den Berufsbildungsbereich zugelassen.
Zur Kompetenzförderung in Schloss Hamborn:
/die-einrichtungen/kompetenzfoerderung

Die Anthroposophische Gesellschaft Zweig Schloss Hamborn bietet zahlreiche Lese- und Arbeitskreise, in denen an anthroposophischen Texten und Themen gearbeitet wird.

Im Rahmen von praxisintegrierten oder dualen Ausbildungen und Studiengängen kooperiert die Kinder- und Jugendhilfe Schloss Hamborn mit Fachschulen und Hochschulen wie z. B. Fachhochschule Bielefeld, Alanus Hochschule Mannheim, KatHO Paderborn, Rudolf Steiner Institut Kassel, Rudolf Steiner Berufskolleg Dortmund, Seminar am Michaelshof sowie mit zahlreichen weiteren Bildungsstätten im Rahmen von Berufsanerkennungsjahren für Erzieher:innen und Sozialpädagog:innen. Des Weiteren bieten wir das Bildungsangebot der Freiwilligenarbeit mit den Trägern Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, EOS Erlebnispädagogik e. V. und dem Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) - Bundesverein e. V.
Zur
Kinder- und Jugendhilfe Schloss Hamborn: /die-einrichtungen/kinder-und-jugendhilfe-landschulheim

Abgerundet wird das reichhaltige Bildungs- und Kulturleben in Schloss Hamborn durch zahlreiche Veranstaltungen:

  • Schulische Kulturveranstaltungen
  • Lesungen, Konzerte, Vorträge an verschiedenen Orten wie der Reha-Klinik, dem „Café Alte Schule“ oder der Festhalle
  • Feste, wie dem Hoffest oder dem Martinsmarkt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!